Wie es dazu kam

Damit Sie sich ein besseres Bild machen können, darf ich Ihnen vielleicht etwas vorlesen?

1. Der Anruf

2. Familientreffen

3. Das Zwillingsprinzip

4. Baum ohne Blätter

Interview

Schicksalsschlag ist ein Buch, das jeder Mutter und jedem Vater unter die Haut geht. Mich hat es sehr berührt. Annunziata Hoensbroech erzählt ihrem schwerverletzten Sohn die beeindruckende Geschichte seiner Genesung. Es ist eine wahre Geschichte, die von Verzweiflung, Hoffnung, Mut, Kampfgeist und Wiederaufstehen erzählt. Wer meinen Schicksalsschlag kennt der weiß, dass mir starke Worte aus der Seele sprechen.
Nicole Staudinger,
Bestseller-Autorin

Hier können Sie mein Buch kaufen:

Interview mit meinem Hund

two weary travelers

Juristische Hintergründe

persönlich vermittelt

Patientenvollmacht, Patientenverfügung und Vorsorgevollmacht.

Ein Gespräch mit Vorsorgeanwalt Frederic Seebohm, Bonn 

Das nun folgende Gespräch fand Anfang Juli 2019 in meinem Garten in Köln statt. Ich habe Rechtsanwalt und VorsorgeAnwalt Seebohm im Netz recherchiert und mit ihm Kontakt aufgenommen. Wir saßen dann wenige Wochen später unter dem Lärm von übenden Flugzeugen zusammen und sprachen ganz grundsätzlich über Differenzierungen und Sinnhaftigkeiten von Patientenvollmachten, Patientenverfügungen und Betreuungsverfügungen.

Das sind Begriffe, die wir alle schon einmal gehört haben und doch werfen wir sie gerne durcheinander. Für mich und für viele Eltern sind diese Themen gerade im Hinblick auf unsere volljährigen Kinder auch emotional sehr wichtig. Natürlich dreht sich unser Gespräch in den Beispielen um die Geschichte meines Sohnes Caspar. Was wir damit aber vermitteln wollen, ist allgemeingültig und es liegt uns sehr am Herzen, dass auch Sie sich darum ihre Gedanken machen.

weiterlesen »

Hier finden Sie Vorsorgevollmachten zum Download:

Patientenverfügung für Deutschland

mit herzlichem Dank an Herrn Rechtsanwalt Frederic Seebohm für die freundliche Unterstützung meiner Homepage

Vorsorgevollmacht für die Schweiz

mit Dank an Herrn Martin Burkhardt, Kanzlei Lenz & Staehelin, Zürich für die freundliche Unterstützung meiner Homepage

Vorsorgevollmacht für Österreich

mit herzlichem Dank an Dr. Lorenz Wolff, Kanzlei Wolff, Wolff & Wolff, Salzburg für die freundliche Unterstützung meiner Homepage

„Wie viel neurologisches Leiden will man seinem Kind zumuten, bevor man entscheidet, dass der Tod all dem vorzuziehen ist?“

 

PAUL KALANITHI

Termine Lesungen Presse

„Mit einer Vollmacht rettete meine Mutter mein Leben. Nach einem Unfall lag Caspar im Koma. Heute ist er wieder völlig gesund.“
Ulrike Schuster
Bild am Sonntag, Printausgabe, Oktober 2019
„Zwei Monate im Koma. Wie eine Mutter ihrem erwachsenen Sohn das Leben rettet“
Nach Schicksalsschlag: Mutter erklärt, warum jeder Erwachsene dieses Dokument braucht. Dank einer Vorsorgevollmacht konnte Annunziata Hoensbroech ihrem Sohn helfen.
Nach Schicksalsschlag: Mutter erklärt, warum jeder Erwachsene dieses Dokument braucht. Dank einer Vorsorgevollmacht konnte Annunziata Hoensbroech ihrem Sohn helfen.
„Wir bleiben immer Mama: Vom Unfall meines Sohnes und seinem Weg zurück ins Leben.“
Warum eine Vorsorgevollmacht wichtig ist | Rat und Tat
Das Erfreulichste an dieser Familien- und Freundesgeschichte ist die vollständige Genesung von Caspar. Das Bemerkenswerteste aber ist, dass eine Generalvollmacht sein Leben gerettet hat. Annunziata Gräfin Hoensbroech hat die ihren Zwillingen Caspar und Titus abgerungen, bevor die beiden das Schwarze Meer mit dem Motorrad umrunden wollten.
Termin:
WDR5 Neugier genügt
16.12.2019
10.04 Uhr und 12.00 Uhr